Logo SG-Frankfurt

Top Themen

...

Mare Nostrum Tour

04.06. - 05.06.

Jan-Philip Glania schafft Olymiaqualifikation

Bei der ersten Station der Mare Nostrum Tour in Monaco siegt Jan-Philip Glania über 100m Rücken in 54,07 sek. vor dem Franzosen Lacourt. Über 200m Rücken siegt Jan-Philip ebenfalls in 1:58,77 Minuten.

Er unterbot bei beiden Rennen sowohl im Vorlauf als auch im Endlauf die Norm für die Olymipschen Spiele. Somit hat Jan-Philip als einer der Ersten alle Normzeiten des Deutschen Schwimm Verbands erfüllt und kann sich jetzt ganz auf die Olymipschen Spiele in Rio konzentrieren, wo er über beide Strecken und die Lagenstaffel an den Start gehen wird.

...

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften

Vierter Tag

Für die erste Medaille sorgte heute Irini Nikoloudi. Über 50m Freistil wird sie Dritte. Medaille Nummer zwei und ebenfalls Bronze gewinnt Leo Zabudkin über 100m Brust, wo er sich Dauerrivale Valentin Schultz nur um weniger als drei Zehntel geschlagen geben muss.

Über 100m Schmetterling schlägt Vielstarter Julian Haller als Sechster an. Carmen Franiczek beendet ihr Rennen über 200m Lagen ebenfalls als Sechste. Richard Braunberger wird Siebter über 400m Freistil. Einen weiteren sechten Platz erschwamm Anna Fehlinger über 100m Brust. Im letzten Rennen des Tages durfte Irini Nikoloudi beim Hauptfinale über 50m Freistil nochmal ran. Sie kommt bis auf 5 Hundertstel an ihre Zeit aus dem Jahrgangsfinale heran und wird Sechste.

Dritter Tag

Tag drei hielt eine weitere Medaille für Melina Göbel bereit. Über 1500m Freistil wurde sie Zweite. Nachdem Christian Schade bereits gestern zweiter über 100m Freistil im Jahrgangsfinale wurde, schlägt er heute erneut als zweiter an diesmal im Hauptfinale, also über alle Jahrgänge.

Knapp am Podest vorbei schwamm Christian Schade über 50m Brust, mit 6 Hundertstel zu Platz 3 und 8 Hundertstel zu Platz 2 muss er sich mit dem vierten Platz zufrieden geben. Im Hauptfinale über die selbe Strecke konnte er sich mit Platz 3 belohnen. Auf der doppelten Distanz wurde Sebastian Pierre-Louis Achter. Gegen starke Konkurrentinnen schwamm Luna Mertins 100m Schmetterling und erreichte Platz 6. Seine Leistung vom Vortag konnte Julian Haller im Hauptfinale über 200m Lagen knapp nicht wiederholen und wurde Achter.

...

Hessische Mastersmeisterschaften

10 SGF-Aktive bringen 36 Medaillen mit nach Hause

Am 19. Juni fanden im Freibad Gelnhausen auf der 50 Meter-Bahn die Hessischen Meisterschaften der Masters statt.  Dabei zeigten die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Frankfurt erneut ihre Stärke: die 10 Athleten brachten insgesamt 36 Medaillen mit nach Hause, davon 17 goldene, 11 silberne und 8 bronzefarbene. Das ist umso bemerkenswerter, als dass an diesem Tag das Wetter leider zu wünschen übrig ließ. Grau und mit dicken Wolken präsentierte sich der Himmel über dem Freibad, in der Mittagspause goss es aus Eimern und den zweiten Abschnitt begleitete leichter Nieselregen bei rund 16 – 18 Grad Außentemperatur.

Presse

Presse 137

Auf einem erfolgversprechenden Weg

Aktuelle Presseberichte zur Schwimmgemeinschaft und der Bädersituation in Frankfurt finden Sie hier.


Profil

2000_Bild2

Schwimmgemeinschaft Frankfurt

Spitzensport durch homogene Trainingsgruppen fördern


Unsere Aktiven






-

Sponsoren